Ein Leben zwischen Wildi und Zäämi

CHF

29.00

exkl. Versandkosten

Zurück zur Produktübersicht

Ein Leben zwischen Wildi und Zäämi

Im Winter 2020/21, mit Schneemassen rund um mein Häuschen im Butzen und in wohnlicher Behaglichkeit dank der Wärme meines Kachelofens, reiften alte und neue Gedanken und verlangten, in Worte gefasst zu werden. So entstand dieses biografische Zeitzeugnis. Was hat sich in 75 Jahren grundlegend geändert? Wie kam es zu einer teilweise sehr egoistischen Wohlstandsgesellschaft? Da finde ich einen Unterschied zwischen «Wildi»-Berglern und Städtern aus der «Zäämi». Ich möchte aufzeigen, dass man in Zukunft wieder zurückkehren könnte zu mehr Verantwortung, Nachhaltigkeit, Wertschätzung; das, was uns viele Bergler vorleben und was es natürlich auch bei Städtern in der «Zäämi» gibt, vor allem bei vielen jungen Menschen.