Zeither - D Wält und Üri, geschter und hit (Set)

CHF

30.00

exkl. Versandkosten

Zurück zur Produktübersicht

Zeither - D Wält und Üri, geschter und hit (Set)

Band 1
Das Buch erinnert an vergangene Tage in Uri und verbindet Urner Lebensgeschichten, von Generation zu Generation, von dort und hier, von Zeit zu Zeit, offen, unterhaltend, schmunzelnd, berührend. Lausbubenstreiche in jungen und späteren Jahren. Chäs Arnold und Altdorfer Einkaufsgeschäfte in den 1930er- bis 1950er-Jahren. Dialekt in Uri und Deutschland. Sagähafts Üri. «Zogä am Bogä» und die klingende Spurensuche. Älplerleben und der Betruf. Geburt und Sterben, Riten und Bräuche.
Das Buch erinnert an die Sonntagsgespräche von TriffAltdorf im Herbst 2016 und im Frühjahr 2017. Es enthält Beiträge u. a. von Gemeindepräsident Urs 
Kälin, Walter Gisler-Lauener, Felix Aschwanden, Volksmusikant Jonny Gisler, Walter Bär und Erich Herger.

Band 2
Das Leben bringt die besten Geschichten. Das Buch erinnert an vergangene Tage in Uri und verbindet Urner Lebensgeschichten, von Generation zu Generation, von dort und hier, von Zeit zu Zeit, offen, unterhaltend, schmunzelnd, berührend. Es ist der zweite Band von TriffAltdorf zu den Themen der Sonntagsgespräche 2017/18 mit Heiterem und Ernsterem aus einer schon fast vergessenen Zeit, geschrieben für Jung und Alt in unserer schnelllebigen Zeit.
Als der Cicero noch das Mass im Buchdruck war. Dolfi Kempf, OL-Läufer im hohen Alter. Schiefertafel und Pädagogik, Zucht und Ordnung. Eine satirische Betrachtung der Veränderungen im Schulunterricht. Fotografie in Uri: "Bitte recht freundlich!" Die Gesundheitsversorgung: «Wo fählt's?» Baustellen, 60 Franken im Monat. Erinnerungen von Zachi Büchi, Texte von Walter Bär und Erich Herger. Die Lektüre soll Erinnerungen aufleben lassen, uns aber auch den Wandel der Zeit aufzeigen.